Startseite Dienstplan Fahrzeugpark
Einsätze
Fotoalbum
Veranstaltungen
Einsätze 2018 FF Wendtorf:
2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 |

14/2018 02.07.2018 15:14 Feuer Groß Aukrug, Stein Zurück

Einsatz 14/2018, 02.07.2018 15:14 Uhr, Feuer Groß

Am Montag Nachmittag wurden wir nachalarmiert zum Gebäudebrand im Restaurant "El Meson Playa" nach Laboe. Vor Ort waren bereits die Wehren aus Stein, Lutterbek, Broderdorf, Schönberg und Laboe. Aufgrund der Brandausbreitung und der starken Rauchentwicklung wurden weitere Kräfte benötigt. 
Wir übernahmen den dritten Einsatzabschnitt und sicherten die Wasserversorgung aus der Au mit unserer Tragkraftspritze. Unsere Atemschutzgeräteträger wurden der Atemschutzüberwachung unterstellt. 
Zunächst wurde die Brandbekämpfung im Innenangriff im brennenden Objekt durchgeführt, unterstützt durch die Drehleitern aus Laboe und Schönberg. Da das Feuer sich aber in der Dachkonstruktion weiter ausbreitete, musste ein Teil des Gebäudes im Küchenbereich mit einem Bagger geöffnet werden. Trotzdem flammte das Feuer immer wieder auf und es zog in Richtung des zweiten Gebäudeteils, wo der Gastraum untergebracht ist. Der Bagger riss nun eine Schneise in das Gebäude, die die Ausbreitung verhinderte. Das Dach wurde im Brandbereich vollständig geöffnet, dem Wasser wurde Schaummittel beigefügt um die Löschwirkung zu verbessern. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war der Löscheinsatz nur unter Atemschutz möglich. Auch die Wärme machte den Einsatz nicht leichter, sodass hier ein hoher Kräftebedarf entstand. Im weiteren Einsatzverlauf wurden daher die Feuerwehren Probstei Nord und Probsteierhagen mit weiteren Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert. 
Nachts gegen 2 Uhr war das Feuer erloschen und der Rückbau der Einsatzmittel begann. Im Feuerwehrhaus wurden die Materialien und Geräte wieder einsatzbereit gemacht. Neben dem hohen Sachschaden gab es auch 4 leicht verletzte Kameraden, die vor Ort behandelt wurden.

Am Einsatz beteiligt waren ca. 100 Feuerwehrleute (davon über 50 Atemschutzträger) der Wehren Stein, Lutterbek, Broderdorf, Laboe, Schönberg, Wendtorf, Probstei Nord und Probsteierhagen. Außerdem war der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen und dem Leiter Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. 
Wir waren vor Ort mit dem MTW, dem LF 8/6 und dem LF 16TS.

 










Neuigkeiten