top of page
  • AutorenbildFeuerwehr Wendtorf

Übung Im Wasser

Ein führerloses Schiff und Blaulicht im Wendtorfer Hafen, was war da denn los? 🚨


Am Montag Abend übten wir im Hafen mit unserer Ölwehr und dem Mehrzweckboot. Das Szenario waren zwei verletzte Personen auf einer Motoryacht, welche nun führerlos im Hafen trieb und aus der Kraftstoff ins Wasser austrat. An Land kam es zusätzlich zu einem Unfall mit einem Baustellenfahrzeug, aus dem ebenfalls Kraftstoff in das Hafenbecken lief.



Unsere Bootsbesatzung rettete zunächst die Personen aus dem Wasser und vom havarierten Schiff und brachte sie an Land. Parallel wurde der Kraftstoffaustritt aus dem Baufahrzeuge eingedämmt mit Dichtkissen aus unserem HLF 20. Das LF 20 KatS brachte in der Zwischenzeit unseren Ölwehränhanger zur Einsatzstelle und begann mit dem Aufbau der Ölsperren. Diese sollten um das Schiff gelegt werden. Leider war die Strömung im vorderen Hafenbereich zu stark, sodass wir das Schiff zur Werft schleppten und dort sicherten.



Die umfangreiche Übung hat gut funktioniert. Die neue Promenade bietet für die Einsatzfahrzeuge genügend Platz als Aufstellfläche. Im Anschluss stärkten wir uns im Feuerwehrhaus mit Grillfleisch.




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page